Peter Zellmann
 

Zur Person

Prof. Mag. Peter Zellmann ist seit 1987 Leiter des Wiener Instituts für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT). Im Rahmen dieser Tätigkeit widmet sich Peter Zellmann vor allem der empirischen Sozial- und Zukunftsforschung in den Bereichen Lebensstile, Arbeit und Freizeit. Außerdem ist er als Wirtschafts- und Politikberater tätig.
Im Rahmen seiner Forschungsarbeit hat Peter Zellmann zahlreiche Vorträge gehalten und Publikationen veröffentlicht.

Aktuelle Themen

Den Blog zu aktuellen Themen finden Sie hier.

Forschungsgebiete

  • Zukunft – Die Zukunft kann man nicht voraussagen, aber man sie gestalten. Die wissenschaftliche Zukunftsforschung arbeitet mit der Szenarienmethode. Tausende Datensätze und daraus abgeleitete Zeitreihen machen diese nebeneinander gestellten Zukunftsszenarien aus. Daraus abzuleiten ist die letztlich alles entscheidende Frage: Welche Zukunft wollen wir eigentlich haben? Und was können wir dafür tun?
  • Arbeitswelt – Technologie bzw. Digitalisierung verändern unsere Arbeitswelt radikal. Diese Entwicklung wird eine ungeheure Steigerung der Produktivität mit sich bringen, aber viele traditionelle Arbeitsplätze vernichten. Neue Bildungs- und Ausbildungskonzepte sind überfällig.
  • Tourismus – Österreich ist vom Tourismus volkswirtschaftlich viel mehr abhängig als es manchem Entscheidungsträger bewusst ist. Die Bedürfniserfassung der neuen Urlaubergeneration steht im Mittelpunkt des Forschungsinteresses. Vertrieb und Marketing können nur verkaufen, was authentisch in der Region von der Bevölkerung als Gastgeber entwickelt und angeboten wird.
  • Freizeit – Lebensbalance ist das Schlagwort. Arbeit und Freizeit ergänzen sich als zwei annähernd gleichwertige Lebensbereiche komplementär. Die neue Leistungsgesellschaft ist von einer Freizeitorientierung der Lebensplanung geprägt. Gesundheit, sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind dabei den Menschen die wichtigsten Anliegen. Die Erforschung der Freizeitbedürfnisse der Menschen ist eine bisher unterschätzte Grundlage für eine Politik der Lebensqualität.
  • Freizeitsport – Sportliches Aktivsein in zunehmend neuen Bereichen prägt heute die Lebensstile vieler Menschen. Sportverbände und kommerzielle Anbieter müssen dem geänderten Sportverständnis in ihren Angeboten gleichermaßen Rechnung tragen.

Vorträge

Seit 2005 wurden über 500 Vorträge zu den Themen Arbeit und Beruf, Bildung, Freizeit, Gesellschaft und Politik, Lebensstil und -qualität, Sport, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft und Zukunft gehalten.

Eine Auswahl aus den gehaltenen Vorträgen finden Sie hier; die Powerpoint-Präsentationen der Vorträge ab 1.1.2005 können Sie gerne im pdf-Format am Institut gegen einen Produktionsbeitrag anfordern.

Publikationen

Prof. Mag. Peter Zellmann ist Autor und Co-Autor zahlreicher Buchpublikationen und Studien. Eine Liste der aktuellen Buchpublikationen finden Sie hier.

Weitere Publikationen finden sich auf der Seite des IFT Instituts.